Sie sind hier: News / Termine / News Archiv: 2019

Jetzt spenden

Helfen Sie uns zu helfen. Weitere Informationen

Preise für DRK-Blutspende-Gruppenwettbewerb verliehen

Die Haslacher DRK Ortsgruppe hat die größten Gruppen des jüngsten Blutspendetermins ausgezeichnet.

Um dem lebensnotwendigen Blutspenden zusätzliche Anreize zu verschaffen, ruft das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Haslach, seit einigen Jahren zu Gruppenspenden auf. Ziel ist es, dass Vereine, Vereinigungen, Firmen und Gruppen ihre Mitglieder zu gemeinsamem Spenden aufrufen.

Zum Termin am 1. Oktober waren insgesamt 419 spendewillige Personen in die Stadthalle gekommen. Nach ärztlicher Untersuchung wurden davon 394 Personen zur Blutspende zugelassen.

Am Dienstagabend erfolgte nun im DRK-Heim die Ehrung mit Urkunde und einem Geschenk. 13 Vereine und eine Firma aus Haslach und den umliegenden Gemeinden kamen in die Wertung mit sechs oder mehr Teilnehmern. 16 Gruppen mit insgesamt 63 Teilnehmern hatten weniger Spender gemeldet.  

19 Spender

Die Erstplatzierten freuten sich über einen Geldbetrag für die Vereinskasse. An erster Stelle stand wieder einmal mehr die Freiwillige Feuerwehr Haslach mit 19 Spendern, gefolgt von der Firma Armbruster Medizintechnik aus Steinach (17 Spender), die beim vorigen Mal noch den dritten Platz belegt hatte. Der dritte Rang ging dieses Mal an den Radsportverein Fischerbach (13 Spender). 

Unter den weiteren Platzierten wurde ein Sonderpreis für den Kameradschaftsabend ausgelost. Dieser ging an den Verschönerungsverein Bollenbach.

Termin am 21. Januar

Großen Dank und hohe Anerkennung sprach Vorsitzender Klaus Kinast den Spenderinnen und Spendern für den Einsatz zum Wohle kranker Menschen aus, die den rettenden Lebenssaft notwendig brauchen. Blut könne nicht künstlich hergestellt und auch nicht lange aufbewahrt werden. Der nächste BlutspendeTermin in der Stadthalle Haslach ist am 21. Januar 2020 und er rief schon einmal dazu auf, dort wieder zahlreich zu erscheinen.

 

www.bo.de - 31.10.2019

----------------------------------------------------------------

Platz 1: Freiwillige Feuerwehr Haslach, 19

Platz 2: Firma Armbruster Medizintechnik, Steinach, 17

Platz 3: RSV Fischerbach, 13

Platz 4: TV 1864 Haslach, 12

Platz 5: KSV Hofstetten, 11

Platz 6: Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach, 11

Platz 7: SV Mühlenbach, 11

Platz 8: Sparkasse Haslach-Zell, 10

Platz 9: KSV Haslach, 9

Platz 10: Stadt Haslach, 9

Platz 11: Lebenshilfe Haslach, 8

Platz 12: SV Haslach, 7

Platz 13: Verschönerungsverein, 7

Platz 14: SC Hofstetten, 6

(16 Gruppen mit weniger als 6 Teilnehmern, Gesamt-Teilnehmer: 150, Spendewillige: 419)

Blutspende-Aktion am Dienstag, 01.10.2019

Am vergangenen Dienstag, 01.10.2019, konnte der DRK-Ortsverein Haslach e. V. insgesamt 419 spendewillige Personen in der Stadthalle begrüßen. Nach ärztlicher Untersuchung wurden davon 394 Personen zur Blutspende zugelassen. Die Zahl der Erstspender war mit 22 sehr erfreulich. Laut Aussage der Blutspende-Zentrale Baden-Baden zählt der Termin in Haslach aufgrund der erfreulichen Spenderzahlen zu den wichtigsten Terminen in Baden-Württemberg.

Der Termin verlief in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre. Wartezeiten waren selbst in den Stoßzeiten kaum nennenswert.

Der DRK-Blutspende-Dienst Baden-Württemberg-Hessen war mit 6 Ärzten und 15 weiteren Mitarbeitern, die 2 Entnahme-Teams bildeten, angereist. Er bescheinigte dem Haslacher Ortsverein eine optimale Vorbereitung und professionelle Durchführung der Aktion. Ermöglicht haben dies 33 aktive Helferinnen und Helfer, 19 Mitglieder des Jugendrotkreuzes sowie zahlreiche Freunde des Ortsvereins.

Ein großes Lob, sowohl von Seiten der Blutspender als auch dem Blutspende-Dienst, wurde für das servierte Essen, Rindergeschnetzeltes mit Spätzle, ausgesprochen.

Auch der ausgelobte Gruppen-Wettbewerb war wieder ein Erfolg. Die drei erstplatzierten Gruppierungen werden nach der Auszählung von uns informiert.

Ein herzliches „Danke“ an

… alle Blutspender für den selbstlosen Einsatz zum Wohle ihrer Mitmenschen

… alle Erstspender, dass sie den Mut zur Blutspende aufgebracht haben. Bitte geben Sie ihre Erfahrungen an Freunde und Bekannte weiter und motivieren Sie diese, beim nächsten Termin ebenfalls dabei zu sein.

… alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und das Jugendrotkreuz für die Unterstützung, denn ohne Eure Mithilfe wäre die Durchführung dieses Termins gar nicht möglich.

… das Caritas-Küchenteam, das für die Essenszubereitung verantwortlich war.

Gerne begrüßen wir Sie wieder bei unserem nächsten Blutspende-Termin in der Stadthalle Haslach am 21.01.2020. Diesen Termin können Sie sich bereits heute vormerken.

Feuerwehr holt sich den Sieg beim Gruppenwettbewerb

Von der Gesamtzahl der Spender nahmen insgesamt 45 %, 165 Personen, am Gruppenwettbewerb teil. Für die Gewinner gab es im DRK-Heim Haslach die Ehrung.

Anbei die Auswertung des Gruppenwettbewerbs:

 

Platz 1: Freiwillige Feuerwehr Haslach 23

Platz 2: Musik- und Trachtenkapelle Fischerbach 15

Platz 3: Firma Armbruster Medizintechnik Steinach 14

Platz 4: KSV Hofstetten 13

Platz 5: Sparkasse Haslach-Zell 11

Platz 6: SC Hofstetten 10

Platz 7: RSV Fischerbach 8

Platz 8: SV Mühlenbach 8

Platz 9: VfK Mühlenbach 8

Platz 10: Lebenshilfe Haslach 7

Platz 11: TV 1864 Haslach 7

Platz 12: Waldsteinhexen, Fischerbach 6

(16 Gruppen mit weniger als 6 Teilnehmern, Gesamt-Teilnehmer: 166, Spendewillige: 369)

 

Am 1. Oktober diesen Jahres findet die nächste Blutspende-Aktion in Haslach statt. Jetzt schon im Kalender markieren und gerne wieder Arbeitskollegen, Freunde, Bekannte und Familie zum Spenden mitbringen.

Der DRK OV Haslach bedankt sich nochmals bei allen Spendern und freut sich schon auf die nächste Blutspende.

355 Blutkonserven bei Spende-Aktion in Haslach

Eine überaus spender-freundliche Blutspende-Aktion hielt der DRK-Ortsverein Haslach am Dienstag ab, wie aus einer Pressmitteilung des DRK-Ortsvereins hervorgeht. 

 Von der Anmeldung bis zum Vesper nach der Blutspende hätten die Blutspender die einzelnen Stationen ohne Wartezeiten durchlaufen. »Alle waren bestens versorgt. Auch die mitgebrachten Kinder hatten Spaß in der Spielecke«, heißt es in der Mitteilung.

18 Erstspender

Ermöglicht habe dies das hervorragende Zusammenspiel zwischen den Mitarbeitern der Blutspende-Zentrale und dem Team des DRK-Ortsvereins Haslach. »Selbst zur Feierabendzeit war mancher Spender überrascht, dass er weder bei der Anmeldung noch bei den Ärzten oder bei der eigentlichen Blutentnahme Wartezeit in Kauf nehmen musste«, schreibt der Ortsverein. 369 Spendenwillige waren zum Termin erschienen. Darunter waren auch 18 Spender, die zum ersten Mal Blut spendeten. 

Nächster Termin am 1. Oktober

14 Personen wurden nicht zur Spende zugelassen, sodass letztlich 355 Blutkonserven an die Blutspende-Zentrale übergeben werden konnten. Trotz des »recht akzeptablen Ergebnisses« hofft der DRK-Ortsverein Haslach, dass zum nächsten Termin in der Stadthalle Haslach am Dienstag, 1. Oktober, wieder mehr Blutspender kommen.

Den ausgelobten Gruppen-Wettbewerb bezeichnete der Ortsverein als Erfolg. Die drei erstplatzierten Gruppierungen werden nach der Auszählung informiert.

www.bo.de - 24. Mai 2019

Blutspender für ihren Einsatz gewürdigt

Blutspende-Aktion am Dienstag, 08.01.2019

Zum ersten Blutspende-Termin des DRK-Ortsvereins Haslach e. V. im Neuen Jahr erschienenen 402 spendewillige Personen. Davon wurden nach der ärztlichen Untersuchung 372 Personen zur Blutspende zugelassen. 16 Spender brachten zum ersten Mal den Mut auf, Blut zu spenden. Laut Aussage der Blutspende-Zentrale Baden-Baden zählt der Termin in Haslach aufgrund der konstanten, erfreulichen Spenderzahlen zu den wichtigsten Terminen in Baden-Württemberg.
Der Termin verlief in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre. Nachdem der Nachmittag eher schleppend verging, gab es am Abend nochmals einen „Run“, wobei sich die anfallenden Wartezeiten jedoch in Grenzen hielten.
Der DRK-Blutspende-Dienst Baden-Württemberg-Hessen war mit 6 Ärzten und 8 weiteren Mitarbeitern, die 2 große Entnahme-Teams bildeten, angereist. Er bescheinigte dem Haslacher Ortsverein eine optimale Vorbereitung und professionelle Durchführung der Aktion. Ermöglicht haben dies 38 aktive Helferinnen und Helfer, 14 Mitglieder des Jugendrotkreuzes sowie zahlreiche Freunde des Ortsvereins.
Auch der ausgelobte Gruppen-Wettbewerb war wieder ein Erfolg. Teilgenommen haben knapp 50 % der Spendewilligen. Die drei erstplatzierten Gruppierungen werden nach der Auszählung von uns informiert.

Ein herzliches „Danke“ an

- alle Blutspender für den selbstlosen Einsatz zum Wohle ihrer Mitmenschen

- alle Erstspender, dass sie den Mut zur Blutspende
aufgebracht haben. Bitte geben Sie ihre Erfahrungen an Freunde und Bekannte weiter und motivieren Sie diese, beim nächsten Termin ebenfalls dabei zu sein.

- alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und das Jugendrotkreuz für die Unterstützung,
denn ohne Eure Mithilfe wäre die Durchführung dieses Termins gar nicht möglich.

Bitte, merken Sie sich schon heute den 21. Mai 2019 als nächsten Blutspende-Termin in der Stadthalle Haslach vor.