Sie sind hier: Startseite

Jetzt spenden

Helfen Sie uns zu helfen. Weitere Informationen

 

Kontaktdaten:

 

- Vereinsheim -

- Lehrsaal -

- Sanitätswache -

 

DRK-Ortsverein Haslach e.V.

Neue Eisenbahnstraße 14

77716 Haslach i.K.

Telefon: 07832 / 2222

(nicht ständig besetzt)

 

Unser Vorstand:

Klaus Kinast

 

 

alt text
Vereinsheim des DRK-Ortsvereins Haslach e.V.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Haslach und den Umlandgemeinden!

Rette Leben – Spende Blut!

Am 17. + 18. Mai 2022 sind die Bürger von Haslach und Umgebung wieder aufgefordert, ihr Blut für lebensrettende Maßnahmen zur Verfügung zu stellen.

15.000 Blutspenden werden in Deutschland täglich zur Versorgung der Kranken und Verletzten in den Klinken benötigt, davon 3000 allein in Baden-Württemberg und Hessen.

Jede einzelne Blutspende ist entscheidend und kommt direkt beim Patienten an. Viele Unfallopfer überleben nur, wenn genügend Blut gespendet wurde. Auch im Kampf gegen Krebserkrankungen wie beispielsweise einer Leukämie, werden Blutpräparate benötigt, teilweise mehr als 100 Spenden. Die Liste, bei welchen Erkrankungen Blut benötigt wird, ist noch vielfach erweiterbar. Mit nur einer Blutspende können Sie bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten helfen.

Werden Sie zum Lebensretter und spenden Sie Ihr Blut beim DRK-Ortsverein Haslach e. V. am 17. + 18. Mai 2022 in der Stadthalle Haslach.

Um den Spenderstrom effektiv ohne größere Wartezeiten steuern zu können, werden die Spender gebeten, einen persönlichen Zeitpunkt für ihre Blutspende zu vereinbaren. Auch Neuspender sollen sich grundsätzlich einen Termin für ihre erste Spende geben zu lassen.

Dies können Sie im Internet unter folgendem Link ganz einfach erledigen:

https://terminreservierung.blutspende.de/m/haslach-stadthalle

Bitte, bringen Sie auch weiterhin noch keine Kinder zum Termin mit, da noch keine Kinderbetreuung angeboten werden kann.

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 73 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Ruhen sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die bis zu drei Leben retten kann.

Nicht vergessen: Personalausweis + Blutspende-Pass zur Blutspende mitbringen.

In Notfällen wählen Sie bitte die Notrufnummer: 112